Modul WEB – Web-Architekturen

19. – 21. April 2021 | REMOTE

Jetzt auch als intensives
Online-Training

Um für alle Interessierten erreichbar zu sein, haben wir unser Online-Training-Konzept geschaffen: So können Sie auch remote von zuhause oder vom Büro das Training besuchen und maximale Freiheit bei der Wahl des Lernortes genießen. Per professioneller Videotechnik wird der Workshop live übertragen. Mehr Infos zum Ablauf gibt es hier.

  • iSAQB-zertifiziertes Training
  • Gruppenbeschränkung auf maximal 12 Teilnehmer:innen
  • Breakout-Räume und Whiteboards für die intensive Gruppenarbeit
  • Betreuung von einem erfahrenen Top-Trainer

Technische Voraussetzungen

  • Leistungsfähiges und stabiles Internet mit einem aktuellen Browser
  • Ein Headset sowie eine Webcam
  • Systemvoraussetzungen: Zoom muss installiert sein

Was Sie im Workshop erwartet

Ob unternehmensintern oder für das Internet, ob als Ergänzung eines klassischen Geschäftsmodells oder als E-Commerce-Angebot, allein oder in Kombination mit mobilen Clients: Web-Anwendungen werden mehr und mehr zur Standardtechnologie in allen Bereichen. Aber wie werden die Protokolle richtig eingesetzt? Welche Rolle spielen HTML, CSS, JavaScript – und welche sollten sie spielen? In dieser Schulung lernen Sie unabhängig von einer bestimmten Programmiersprache oder einem Webframework die Architekturoptionen und Entscheidungsalternativen kennen, die Sie für Webanwendungen in Erwägung ziehen müssen. Einzelne Werkzeuge sind dabei nur ein kleiner Baustein, denn eine Webanwendung, insbesondere wenn Sie hohen, nichtfunktionalen Anforderungen unterliegt, ist eine Gesamtlösung, die aus vielen individuell entwickelten, aber auch vielen Standardkomponenten besteht.

Der Workshop beschäftigt sich zudem mit den zum Teil wenig bekannten Details der Basisprotokolle, mit den Auswirkungen, die sich aus der internen Anwendungsarchitektur für die Gesamtarchitektur ergeben, mit Frontend-Optimierungen und der Einbettung in die Gesamtinfrastruktur aus Standardkomponenten wie Intermediaries und den Invidualbestandteilen.

Agenda

  • Web- vs. Enterprise-IT
  • Grundlagen Basisprotokolle
  • RESTful HTTP
  • Caching und Request-Optimierung
  • Web-Infrastruktur
  • Frontend-Optimierung
  • Interne Architektur von Web-Anwendungen
  • Security
  • Authentifizierung und Autorisierung
  • OAuth 2.0
  • Architekturvarianten
  • Einsatz von JavaScript, AJAX
  • Single Page Apps vs. Resource-oriented Client Architecture (ROCA)

Zusätzliche Hinweise

Sie können sich den Besuch der Veranstaltung als Kompetenzerwerb im Advanced Level Programm des iSAQB anrechnen lassen. Mit der Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 30 Credit Points im technischen Bereich.

Speaker (Auszug)

Die Tickets gehen bald in den Verkauf. Wir bitten um Ihre Geduld und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

  • Online-Teilnahme am Modul WEB
    1699 € zzgl. MwSt.
  • Teilnahme am Modul WEB / inkl. Kollegenrabatt (ab 3 Kollegen)
    1599 € zzgl. MwSt.

Standardpreise

$ 0 / month

  • Online-Teilnahme am Modul WEB
    1799 € zzgl. MwSt.
  • Teilnahme am Modul WEB / inkl. Kollegenrabatt (ab 3 Kollegen)
    1699 € zzgl. MwSt.